Lehrpersonen


Thora Gunnarsdottir, Lehrerin für Klavier

Ich bin in Island in einer musikalischen Familie geboren worden. Den ersten Klavierunterricht erhielt ich von meiner Grossmutter, die auch Klavierlehrerin war. Nach der Matura bin ich erstmals meiner anderen Leidenschaft gefolgt und habe mich als Islandpferdetrainerin und Reitlehrerin ausgebildet. Die Musik hat mir aber immer gefehlt und am Schluss kam ich in die Schweiz um mit dem Klavierstudium zu beginnen.

In Luzern habe ich meinen Bachelor und Master in Musikpädagogik in der Klasse von Yvonne Lang und Marc Hunziker abgeschlossen. Seit Herbst 2017 studiere ich an der ZHdK im Master of Specialized Performance, Klavierkammermusik und Lied, bei Friedemann

Rieger.

Für mich ist das Musizieren mit anderen Leuten zusammen etwas ganz Besonderes und ich geniesse sehr die wortlose Kommunikation in der Musik, sowie den Austausch von Ideen und Gedanken über die Musik. Ich spiele regelmässig mit Sängern sowie Instrumentalisten bei

verschiedenen Projekten in der Schweiz und in Island, und ich freue mich, dass ich das Unterrichten und die Konzerttätigkeit so gut kombinieren kann.

Für mich als Lehrperson ist die Freude an der Musik das Wichtigste was ich vermitteln möchte. Musikunterricht bedeutet auch Persönlichkeitsentfaltung. Mein Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler ein Mittel bekommen, um ihre persönliche Ideen und Gedanken auszudrücken.