Lehrpersonen


Izabela Iwanowska, Lehrerin für Violine

 

Izabela Iwanowska stammt aus Koszalin, Polen und hat Violine an der Musikakademie in Danzig (Polen) studiert. Danach hat sie an der Hochschule für Tanz und Musik in Köln den Zusatzstudiengang Kammermusik absolviert und 2013 an der Hochschule Luzern-Musik den “Master of Arts” in Musikpädagogik und Orchester erlangt.

Izabela Iwanowska ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. So wurde sie 2011 beim “Orpheus Wettbewerb” in Genf ausgezeichnet und hat im gleichen Jahr den zweiten Preis beim “Ersten Internationalen Streichquartett Wettbewerb” in Polen gewonnen. Ihre grosse Leidenschaft gilt der Kammermusik. Sie konzertiert regelmässig mit verschiedenen Ensembles und ist seit 2010 ein festes Mitglied der “Festival Strings Lucerne”.

Seit 2011 erteilt Izabela Iwanowska als stellvertretende Violinlehrperson Unterricht  u. A. an der Musikschule Konservatorium Zürich und an der Musikschule Zug.

 

Seit 2014 arbeitet sie als reguläre Violinlehrperson an der Musikschule Schwyz und seit 2017 an der Musikschule Bremgarten.