Tanz - Gruppenkurse


Ballett

Neben dem technischen Aspekt, der Präzision und der Perfektion aller Bewegungen möchte Giovanna Dominguez in ihrem Unterricht auch die Freude am Tanzen und der Bewegung mit Musik im freien Raum weitergeben. Sie hofft, ihre Leidenschaft und ihr Wissen in ihren Lektionen weitergeben zu können.

 

 

Pré-Ballett 1 (Montag, 15:30-16:25 Uhr)

 

Dieser Kurs richtet sich an Kinder im ersten und zweiten Kindergartenjahr. Pré-Ballett ist eine Vorstufe des Klassischen Balletts. In diesem Kurs lernen die Kinder altersgerecht die ersten Grundlagen des Balletts kennen. Durch verschiedene Bewegungsaktivitäten wird das Kind Koordination, körperliche Beweglichkeit, Eleganz in der Bewegung, Musikalität und eine gesunde Körperhaltung entwickeln. Andere Elemente der Stunde sind: Orientierung im Raum, Gleichgewicht und einfache Bodenübungen. Die Stunde wird hauptsächlich mit klassischer Musik unterrichtet. Die Freude am Tanzen steht im Vordergrund.

 

 

Pré-Ballett 2 (Montag, 16:30-17:25 Uhr oder MIttwoch, 14:20-15:15 Uhr)

 

Der Kurs richtet sich an Kinder, die im ersten und zweiten Schuljahr sind oder an Kinder, die schon den Kurs Pré-Ballett 1 besucht haben. Pré-Ballett 2 ist eine Vorstufe des Klassischen Balletts. Die Kinder werden die Grundlagen des klassischen Tanzes in altersgerechter Form lernen. Koordination, körperliche Beweglichkeit, Eleganz in der Bewegung, Musikalität und eine gesunde Körperhaltung zu entwickeln, sind sehr wichtige Bestandteile des Trainings. Die Freude am Tanzen steht im Vordergrund.

 

 

Ballett 1: Ab 8 Jahren (Mittwoch, 15:20-16:15 Uhr)

 

Dieser Kurs richtet sich an Kinder die schon mindestens ein bis zwei Jahre (Pré-) Ballettunterricht besucht haben. 

 

 

Ballett 2: Ab 11 Jahren (Mittwoch, 16:20-17:20 Uhr)

 

Dieser Kurs richtet sich an Kinder die schon mindesten drei Jahre Ballettunterricht gehabt haben.

 

Spitzentraining (Mittwoch, 17:30-17:50 Uhr)

In diesem Kurs lernen die Kinder spezifische Fussübungen, um den Fuss und die Beinmuskulatur zu kräftigen, die korrekte Haltung, um auf den Spitzen richtig stehen zu können und mit Eleganz und Selbstbeherrschung leichte Choreographien aufführen zu können. Die Stunde basiert auf leichten aber dem Spitzentraining entsprechenden Übungen an der Stange und in der Mitte. Als Voraussetzung für den Kurs müssen die Schülerinnen mindestens 11 Jahre alt sein, 2-3 Jahre Balletterfahrung haben, wöchentlich Balletttrainings besuchen und warm und gedehnt in die Stunde kommen. Es wird empfohlen, das Spitzentraining in Kombination mit dem Ballett 2-Kurs der Musikschule zu buchen.

 

Lehrperson Ballett