Unterricht


Klavier

 

Das Klavier ist ein grosses und schweres Instrument. Du kannst es nicht selbst transportieren. Es hat 36 schwarze und 52 weisse Tasten, auf denen du mit deinen 10 Fingern spielen kannst. Es können einzelne Töne oder auch viele Töne gemeinsam gespielt werden. So kann es sanft und leise, aber auch energisch und laut klingen. Der Tonumfang reicht von ganz tief bis zu sehr hoch. Das Instrument bietet eine grosse Vielfalt an Klangfarben.

 

Beim Klavierspielen lernst du, die Finger der beiden Hände unabhängig voneinander zu bewegen. So kannst du mit der einen Hand eine Melodie spielen, während die andere diese begleitet. Bei regelmässigem Üben wird es dir gelingen, mit beiden Händen mehrere Stimmen gleichzeitig zu spielen. Der wunderschöne, volle Gesamtklang, ist einzigartig und macht die Besonderheit des Klaviers aus.

 

Ein Einstieg ist ab der 1. Klasse möglich.